Grundsätzlich gehen wir davon aus, dass die ‘Behinderung’ bei allen Lebensthemen irgendwie eine Rolle spielt, angefangen bei Freizeit, Kultur bis hin zu Arbeit oder allgemein gesesellschaftlicher Teilhabe.

Allerdings wissen wir aus eigener Erfahrung, dass es Themen gibt, die gerade auf der Ebene des konkreten Lebens in der Gemeinde für behinderte Menschen besondere Bedeutung haben. Insbesondere die Erfahrungen von Ausgrenzung, die immer noch täglich statt finden, beeinflussen unser Leben.

Wir wollen dem etwas positives entgegensetzen. Für Menschen, die im täglichen Leben Unterstützung benötigen, ist ein solches positives Konzept, das der Persönlichen Assistenz. Allgemein geht es darum allen Menschen ein Leben mittendrin möglich zu machen.

Linkliste: